Das DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät mit Luftzufuhr

Sie sind in einem Lackierbetrieb tätig und möchten auf das bestmögliche Equipment setzen? Vielleicht leiten Sie ja selbst eine Lackiererei und wollen Ihre Mitarbeiter mit hervorragenden Produkten versorgen? Dann sollten Sie auf das DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät mit Luftzufuhr vertrauen. Das Atemschutzgerät erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards und trägt zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter bei.

 

Das DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät wurde für Lackierer entwickelt

Lackierer benötigen für die Ausführung Ihrer Arbeiten die unterschiedlichsten Utensilien. So ist ein Schutzanzug unvermeidlich und auch ein Atemschutzgerät darf niemals fehlen. Die feinen Partikel der Lacke dringen sonst in die Lunge ein und können die Gesundheit gefährden. Mit dem DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät mit Luftzufuhr sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihr Team bestens geschützt sind. Das einfache Handling sorgt dafür, dass sich das Atemschutzgerät bestens für den täglichen Einsatz eignet. Doch welche weiteren Vorteile weist das etablierte Atemschutzgerät eigentlich auf?

 

Viele positive Eigenschaften sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket

Das DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät mit Luftzufuhr weist eine ganze Reihe von positiven Eigenschaften auf. Sie sind mit dem robusten Gerät bei Spritzarbeiten aller Art bestens geschützt. Zudem ist das Visier des Atemschutzgeräts sehr leicht und bequem zu tragen. Es handelt sich derzeit um das leichteste und komfortabelste Visier mit Atemluftversorgung auf dem Markt. Der Benutzerkomfort bewegt sich durch das voll einstellbare Kopfband stets auf dem höchsten Level. Bei vielen Visieren kann es auch vorkommen, dass die Spritzkabinenbeleuchtung den Lackierer während der Arbeit blendet. Bei diesem Modell ist das jedoch nicht der Fall. Der Schirm lässt sich abnehmen, wodurch die Blendwirkung verringert wird. Zudem kann das Atemschutzgerät auf der rechten oder der linken Seite getragen werden. Dieses Ziel wird durch den ergonomisch geformten, leichten Gürtel erreicht. Bei der Ausführung der Lackierarbeiten kommt es schließlich auf eine gute Sicht an, weshalb Sie hier keine Kompromisse eingehen sollten. Beim DeVilbiss PRO VISOR Atemschutzgerät mit Luftzufuhr wird diese durch das breite periphere Sichtfeld gewährleistet. So können die Lackierer ihre Arbeiten nicht nur ganz bequem verrichten, es werden auch hervorragende Ergebnisse erzielt. Sollte der Luftdruck zu gering werden, dann wird der Lackierer durch einen Warnton darauf aufmerksam gemacht.

 

Design und Funktionalität stehen hier im Einklang

Das PRO VISOR Atemschutzgerät erfüllt nicht nur viele praktische Anforderungen, es sieht ganz nebenbei auch noch sehr gut aus. Das Design ist fortschrittlich und steht für ungeahnten Komfort. Auf Sicherheit wurde ebenfalls viel Wert gelegt. Der Lackierer wird in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt und die Atemluft wird bei diesem Gerät ganz sanft verteilt. Es entstehen keine Unannehmlichkeiten und das Visier beschlägt nicht. Sogar für Brillenträger ist der Helm geeignet. So ist er sehr geräumig gestaltet worden. Die Schutzfolien lassen sich problemlos austauschen und sind in vielen Shops erhältlich. Das Atemschutzgerät wird allen Lackier-Betreibern empfohlen und es kommt in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz. In erster Linie ist es aber in der Autolackiererei gefragt. Sie sollten es selbst einmal ausprobieren und sich Ihr erstes Modell für Ihr Unternehmen bestellen. Schnell werden Sie die Vorzüge zu schätzen wissen und Ihr gesamtes Team mit diesem Produkt ausstatten. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung überzeugt einfach. Eine professionelle Lackiererei benötigt eben professionelles Equipment.